Site Loader

Warner Music zieht Musik von Simfy ab. Simfy funktioniert nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. September ; abgerufen am Zuvor funktionierte Simfy wie eine Suchmaschine und suchte nach den günstigsten Musikdownloads im Internet. Ob Spotify der nächste ist? Durch das Zurücksetzen der registrierten Geräte im Gerätemanager besteht die Möglichkeit Musik auf einem Gerät offline verfügbar machen, das nicht registriert ist. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Golem.

Name: simfy
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 16.19 MBytes

Seitdem sind bei zahlreichen Nutzern kaum noch Lieder in den Playlists verfügbar, was Simfy für viele nutzlos macht. Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Auf Kundenanfragen scheint Simfy nicht mehr zu reagieren – Nutzer berichten davon, dass sie den Kundenservice nicht mehr erreichen können. Laut Website war nur noch eine eingeschränkte Anzahl von Songs abrufbar, [21] de facto wurde das Angebot eingestellt. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Ein Vorteil für alle, die rege Musiktipps tauschen und in der Community unterwegs sind.

simfy

Natürlich bedauerlich für die Mitarbeiter von Simfy, jedoch wäre ein Abgang mit Würde wünschenswert gewesen. In der E-Mail die ich erhalten habe steht lediglich: Weblink offline IABot Wikipedia: Maiabgerufen am Das ist allerdings nur zweimal in 6 Monaten erlaubt.

  SIMS 3 HAUSTIERE DEMO HERUNTERLADEN

Simfy: Deutscher Spotify-Konkurrent gibt auf

März um Durch das Zurücksetzen der registrierten Geräte im Gerätemanager besteht die Möglichkeit Musik auf einem Gerät offline verfügbar machen, das nicht registriert ist. Maiabgerufen am 5. Nach Ende des Testzeitraums, der jederzeit gekündigt werden kann, wird man automatisch kostenloser Simfy Free Nutzer.

simfy

Musikstreaming-Dienst Simfy startet in der Schweiz. Schon vor dem Relaunch des Musikportals Simfy gab es die Seite.

Ich habe in meiner Playlist gekaufte Musik über Lieder. Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft.

Komfortabler Mediaplayer mit Millionen Top-Songs in hoher Qualität

Septemberabgerufen am Simfy funktioniert nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die gesamte Finanzierung sollte mittlerweile rund 30 Millionen Euro betragen.

simfy

Das Monatslimit lag in den ersten beiden Monaten dimfy bei 20 Stunden. Die Homepage wurde aktualisiert. Simfy-Kunden testen tage lang kostenlos statt 15 Tagen. Insbesondere ist natürlich interessant, warum die Gesellschaft die Kunden erst nach Monatsbeginn informiert hat, also nach dem sich die Verträge [ Obwohl viele Leute über Jahre hinweg viel Geld investiert haben, gibt es nur noch Stille in der Muschel.

Simfy: Deutscher Spotify-Konkurrent gibt auf – SPIEGEL ONLINE

Der kostenlose Ton-Treiber für Hochleistungscomputer. Auf Kundenanfragen simfg Simfy nicht mehr zu reagieren – Nutzer berichten davon, dass sie den Kundenservice nicht mehr erreichen können.

  DATEPICKER DOWNLOADEN

Man muss ja gewusst haben das Verträge auslaufen oder man auf Dauer nicht mehr Zahlungsfähig ist etc. Mehr Getestet am September ; abgerufen am Laut einigen Facebook-Nutzern ist dort allerdings die Mobil-Flatrate teurer.

Verlasse die Seite nicht ohne Download!

Zudem war es möglich, die Informationen über gehörte Stücke zu Last. Insbesondere ist natürlich interessant, warum die Gesellschaft die Kunden erst nach Monatsbeginn informiert hat, also nach dem sich die Verträge verlängert haben.

Simfy – Download

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Das Angebot dort ist ähnlich, die Preise sind teilweise nur geringfügig teurer.

Die entscheidende Nachricht aber fiel niemandem auf: Diese Kooperation beinhaltete einen Schüler- und Studententarif, in dem Simfy Premium günstiger genutzt werden konnte. Wer automatisch zum Monatsanfang sein Abonnement verlängerte, stand plötzlich ohne funktionierenden Dienst da.