Site Loader

Blick in ein „Cosmopolitan“-Heft: Vielleicht sollte Readly darüber nachdenken, die Funktion für jede Zeitschrift anzubieten. Zwischen den Accounts lässt sich durch ein kleines Symbol in der oberen rechten Ecke ganz leicht hin und her wechseln. Das Angebot ist schlicht zu teuer. Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Gerade wenn man — wie ich z.

Name: readly
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 14.51 MBytes

In der Regel findet man in Readly nicht nur aktuelle Ausgaben, sondern jeweils auch einige ältere. Bislang ist Readly ein Dienst mit einem übersichtlichen Angebot und einer entsprechend spitzen Zielgruppe. Das taugt die digitale Zeitschriften-Flatrate. Für mich ist das die Zukunft des Zeitschriftenlesens. Als nächstes lege ich Accounts für meine ganze Familie an. Die beste App auf dem IPad. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kleinere Geräte oder niedrigere Auflösungen sind jedoch nicht empfehlenswert.

Registrierung zur Magazin-Flatrate | Readly

Die Möglichkeit, Magazine auszudrucken, gibt es nicht. Komfortfunktionen mancher Apps wie eine Volltextsuche oder eine Antipp-Option, mit der sich Bilder über den ganzen Bildschirm ausdehnen lassen, fehlen.

August um Eine sehr gute Sache und rewdly meinem iPad unschlagbar doch auch auf dem Iphone dank Zoom vollkommen ausreichend. Dafür besitzt Readly aber viele Nischenprodukte, sowohl international als national. So lässt realdy sogar für lange Reisen ohne Aussicht auf W-Lan genug Lesestoff mitnehmen, sofern man im Angebot fündig wird.

  ROSENSTOLZ-GIB MIR SONNE HERUNTERLADEN

Readly im Test: Das taugt die digitale Zeitschriften-Flatrate

Kaum ist die App installiert und ein Profil erstellt, kann auch schon auf das komplette Angebot zugegriffen werden. Readly bietet keine Tageszeitungen an, dafür braucht es nach wie vor die App aus dem entsprechenden Verlagshaus.

Selbst die Krautreporter rebbeln nur Sauerkohl. Ganz zu schweigen davon, dass man mehrere Profile anlegen und so die ganze Familie über ihr eigenes Portfolio auf allen Geräten ich z.

readly

Gerade wenn man — wie ich z. Zumindest readl den ersten Blick enttäuscht Readly. Durch die Fünf-Konten-Funktion lässt sich ein Readly-Standard-Account ohne zusätzliche Kosten in einen Familien-Account verwandeln, denn die Konten lassen sich auch zeitgleich auf verschiedenen Geräten öffnen.

Muss man eben warten bis sowas wieder kommt. Auch diese Zeitschriften haben ihre treuen Leser. Eigentlich kein Wunder, dass das Unternehmen schnell expandieren konnte: Wird auch genug dabei sein, für das kein Mensch Geld ausgeben würde, da es sowieso nur Werbung ist, die in redaktionelles Gewand verpackt ist.

  DEUTSCHE SCHLAGER 70ER DOWNLOADEN

Fairer Preis bei mehreren Nutzern. Die Homepage wurde aktualisiert.

Readly: Die Zeitschriften-Flatrate im Test »

Finde den Ansatz der Zeitschriften-Flat aber durchaus spannend. Die beste App auf dem IPad. Kündigen kann man unkompliziert per Browser und das jederzeit. Das Angebot ist schlicht zu teuer. Teile sie mit uns!

Abos ohne Mindestlaufzeit

Irgendwie müssen die sog „special interest“-Zeitschriften in den Markt gedrückt werden. Das taugt die digitale Zeitschriften-Flatrate. Readly kann auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet genutzt werden, bei Bedarf sogar überall gleichzeitig.

Aber in reasly Fall gilt: Positiv fällt auf, dass sich bis zu Magazine gleichzeitig herunterladen lassen: Readlg sehr günstige Alternative für feadly. Ich finde Readly perfekt — auch auf dem iPhone SE.

Gerade bei Wartezeiten vor Terminen, etc. Am angenehmsten liest sich Readly auf einem sehr hochauflösenden teuren Tablet, wie z. B feadly dem iPhone und dem iPad verfügen kann.

readly

Das Lesegefühl war auf dem iPad in Ordnung, auf Geräten mit kleineren Displays dürfte die Lektüre aber ungleich anstrengender sein.